24. Januar 2013

Zimtwaffeln



Da wir alle sehr gerne Zimt mögen und auch gerne Waffeln backen, ist das nachstehende Rezept genau das richtige.
Schnell gemacht und lecker zum Frühstück oder auch mal abends oder zwischendurch....
Wir mögen die Waffeln am liebsten mit Ahornsirup, aber auch Marmelade oder Früchte passen gut dazu.

Zutaten:
100 g weiche Butter
200 g Mehl
200 ml Milch
80 g Zucker
1 Prise Salz
3 Eier
1 EL Zimt
1 Pkg. Vanillezucker

Zubereitung:
Eier trennen, Eiweiß zu steifem Schnee schlagen und den Zucker einrieseln lassen.
Butter mit Vanillezucker und Salz schaumig rühren, nach und nach Eigelb zugeben.
Mehl mit Backpulver und Zimt in die Masse sieben, Milch zugeben und zu einem glatten Teig rühren.
Eischnee unterheben und dann kanns auch schon losgehen mit dem Waffeleisen....

Gutes Gelingen und guten Appetit wünscht euch
Nici

Kommentare:

  1. MMMMMMMHHHHHHHHHHH lecker liebe Nici, ich liebe Waffeln in allen Variationen.
    Danke fürs Rezept.

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Nici.Sehen lecker aus deine Waffeln schmecken auch immer und sind schnell gemacht.
    Laßt es euch schmecken.
    Schönen kuschligen Abend und liebe GRüße Jana.

    AntwortenLöschen
  3. Die Waffeln sehen wirklich zum Anbeißen aus :-)
    Vielleicht gibts ja bei der nächsten Zusammenkunft eine Kostprobe?? *g*

    Dann kann ich auch gleich in Erfahrung bringen welches Waffeleisen du dazu verwendest!

    Herzliche Grüße
    Farbenzauberin

    AntwortenLöschen