22. Oktober 2012

Gedanken, die mich derzeit bewegen...


In wenigen Tagen wird mein kleiner Sohn seinen ersten Geburtstag feiern. Das heißt, die nächsten Tage werden ausgefüllt sein mit

* Geschenke verpacken

* Suche nach Rezepten für die Bewirtung der Partygäste

* Torte backen und dekorieren

* dem "großen" 5-jährigen Bruder helfen, sein Geschenk zu basteln und bei seinen Vorbereitungen zu helfen

* Luftballons aufblasen

und,und, und.....



Was aber dahintersteckt, ist viel mehr:

Das erste Jahr ist vorüber, mit vielen aufregenden Entwicklungsschritten, manchmal auch sehr anstrengenden Zeiten, aber ausgefüllt mit Momenten, die man nie mehr missen möchte! Die Erinnerung an den ersten Schrei und die ersten Stunden danach, das erste Lächeln, der erste Zahn - im ersten Lebensjahr passieren so viele Dinge, es gibt jeden Tag etwas neues und jeder Tag, der mit einem Lächeln, das einem aus dem Bettchen entgegenstrahlt, beginnt, ist etwas besonderes.

Der erste Geburtstag ist ein Zeitpunkt um dankbar zu sein dafür, ein gesundes und munteres Kind zu haben, das sich wunderbar entwickelt und uns allen viel Freude bringt, das immer wieder Grund zum Lachen liefert und unser Leben jeden Tag aufs neue bereichert!



Die Kinder kennen nicht Vergangenheit noch Zukunft,
und - was uns selten vergönnt ist -
sie freuen sich der Gegenwart.
- Jean de La Bruyère -

Kommentare:

  1. Na da wünsche ich Dir und deinen beiden kleinen Männern(und dem Papa natürlich auch) viel Spaß bei der Feier und wenig Streß bei den Vorbereitungen.
    Einen wunderschönen Spruch hast du da gefunden.
    Lg Mummel

    AntwortenLöschen
  2. Da ich mich zu den eingelandenen Gästen zählen darf *gg* bin ich schon seeehr gespannt auf das Endergebnis der mühevollen Vorbereitungen. Hört sich ja mehr als vielversprechend an :-)

    Sehr schönes Zitat/Spruch!

    Herzliche Grüße
    Farbenzauberin

    AntwortenLöschen