15. Januar 2013

Eine himmlische Begegnung von Guillaume Musso



Kurzbeschreibung:
Juliette Beaumont hat es nicht geschafft, binnen einer Jahresfrist, in New York als Schauspielerin Fuß zu fassen. Am Vorabend ihrer endgültigen Abreise nach Paris wird sie in dichtem Schneetreiben fast von einem Auto überfahren. Der Fahrer des Wagens ist der Kinderarzt Sam Galloway. Beide verlieben sich ineinander und erleben zusammen eine leidenschaftliche Liebesnacht. Kurz nachdem Juliettes Flugzeug am nächsten Morgen startet, explodiert es in der Luft. Alle Passagiere sind tot. Sam stürzt das in tiefe Verzweiflung. Er ahnt nicht, dass Juliette gar nicht an Bord gegangen ist. Denn das Schicksal gewährt ihrer Liebe einen Aufschub …

Fazit:
Wieder etwas von einem meiner Lieblingsautoren....
Das mit dem Schneetreiben passt ja schon mal, da bei uns seit Sonntag wahres Schneechaos herrscht!
Die Geschichte ist ziemlich spannend, vor allem der Teil mit dem Flugzeugabsturz (drückt auch ein bisschen auf die Tränendrüse...). Natürlich kommt neben der Spannung auch die Romantik nicht zu kurz und man kann sich auf ein schönes Happy End freuen. 
Wie immer bei Guillaume Musso: Bestnote von mir!

Kommentare:

  1. Oh ja das ist auch mein Lieblings-Autor.
    Auch wunderschön ist "Eine himmlische Begegnung" und "Wirst du da sein?".
    LG Mummel

    AntwortenLöschen
  2. Das Schneechaos wird wohl noch ein Weilchen anhalten - für mich persönlich kann ja gar nie genug sein von der weißen Pracht :-)

    Für die beiden Jungs wird das ja lustig sein...

    Das Buch hört sich spannend an, kenne den Autor nur vom Hören-Sagen aber ich sollte wohl auch einmal was von ihm lesen *g*

    Herzliche Grüße

    Farbenzauberin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nici,
    wie du vielleicht schon auf meinen Blog gesehen/gelesen hast macht ein "Fragebogen" die Runde *gg*

    Wenn du Lust und Laune hast, lad ich dich dir die Fragen zu verinnerlichen *g und dann in einem Post zu veröffentlichen!

    Herzliche Grüße

    Farbenzauberin

    AntwortenLöschen