24. Juni 2013

Topfen-Torte mit Erdbeerspiegel

Heute zeige ich euch eine leichte Fruchttorte, erfrischend und köstlich an warmen Sommertagen:



Schokobiskuit:
3 Eier
90 g Zucker
1 Pkg. Schokopuddingpulver
90 g Mehl

Die Eier trennen, Eiweiß mit Zucker steif schlagen und die Eigelbe unterziehen. Mehl und Puddingpulver vermischen und unterheben. Den Teig in eine Springform füllen und ca. 20 Minuten bei 180 ° backen. Auskühlen lassen, den Backform-Rand stehen lassen oder einen Tortenring um den Biskuit legen.

Topfenmasse:
250 g Qimiq "natur"
250 g Qimig "Vanille"
250 g Topfen
9 EL Zucker
1 Pkg. Vanillezucker
250 ml Schlagobers

Schlagobers steif schlagen, Qimiq glattrühren. Topfen, Zucker, Vanillezucker vermische und unter das Qimiq mengen. Geschlagene Sahne unterheben.
Die Masse auf dem Biskuitboden verstreichen und ca. 2 Std. kaltstellen.

Erdbeerspiegel:
400 g Erdbeeren
60 g Staubzucker
6 Blatt Gelatine

Gelatineblätter in kaltem Wasser einweichen. Erdbeeren mit Staubzucker fein pürieren. Etwas Erdbeerpüree erwärmen und die Gelatine darin auflösen. Anschließend zum Rest der Masse geben. Torte mit dem Erdbeergelee überziehen und über Nacht kalt stellen.


Gutes Gelingen und guten Appetit wünscht euch eure
NICI

Kommentare:

  1. Die sieht nicht nur unverschämt lecker aus, die schmeckt auch wundervoll. danke fürs rezept.
    herzlichst AnnA

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie lecker liebe Nici, danke für das Rezept.

    Liebe Abendgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  3. Bei den Anblicken deiner Kuchen, Torten und Co kann einem ja nur das Wasser im Mund zusammenlaufen. Ich mag ja eigentlich das Creme-Zeug gar nicht aber diese Kreation wird definitiv auch von mir verspeißt *ggg*

    Herzliche Grüße
    Farbenzauberin

    AntwortenLöschen