15. November 2012

Chili von Carne




  • 1 Dose Mais
  • 1 Dose Bohnen (weiß)
  • 1 Dose Kidney Bohnen
  • Salz
  • Pfeffer
  • Oregano
  • 1 TL Kreuzkümmel (Cumin)
  • 1 Schote Chili (klein) oder Chiliflocken

Zubereitung:

Die Zwiebel fein hacken und in etwas Olivenöl anschwitzen. Das Faschierte zugeben und anbraten bis es schön krümelig wird.
Tomatenmark kurz mit anrösten, event. mit einem Schuss Rotwein ablöschen. Mit passierten Tomaten aufgießen und alles einkochen lassen.

Mais und Bohnen dazugeben und auf kleiner Flamme köcheln lassen.
Vor dem Servieren mit Chili und den restlichen Gewürzen gut abschmecken.

Kommentare:

  1. sieht lecker aus, ob das M... auch essen würd* grins* seit wann esst ihr soooo scharf??
    glg AnnA

    AntwortenLöschen
  2. ...naja, also ich halte mich wegen den Kindern meistens sehr zurück mit dem Chili, aber das kann ja jeder beliebig würzen. M... hat dieses Gericht bei mir schon mal gegessen wenn mich nicht alles täuscht ggg

    LG & schönen Tag wünscht
    NICI

    AntwortenLöschen
  3. oja *gg* das Gericht habe ich schon mal verspeist und ich habe es als "sehr lecker" in Erinnerung :-P

    Herzliche Grüße
    Farbenzauberin

    AntwortenLöschen